Spargelsuppe mit Eierstich

spargelsuppe-mit-eierstich
Print Friendly, PDF & Email

Zutaten

2 Personen
Für die Suppe:

  • 2 l Wasser
  • 300 g Spargel (weiss)
  • 3 Eigel
  • 1 El Butter
  • 2 Tl Zitronensaft
  • ½ Becher Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Für den Eierstich:

  • 3 Eier
  • 250 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Anleitung

Vorbereitung (5 min):

  1. Vom Spargel hölzerne Enden Abschneiden. Rest Spargel mit einem Spargelschäler oder einem Messer schälen und in ca. 2 cm breite Scheiben schneiden.

Zubereitung Eierstich (ca, 20 min):

  1. Milch, 3 Eier, Salz, Pfeffer und Muskat miteinander verquirlen.
  2. In einen Beutel oder eine kochfeste Schüssel geben und für ca. 20 min bei mittlerer Hitze (nicht kochen!) im Wasserbad zum Stocken bringen.
  3. Eierstich aus Beutel / Schüssel und in quadratische Stücke schneiden.

Zubereitung Spargelsuppe (ca. 35 min):

  1. Wasser mit Salz, Pfeffer, 1 TL Zitrone und ¼ TL Muskat aufsetzen und zum Kochen bringen.
  2. Darin dann die Schale und ca. ⅓ des geschnittenen Spargel hinzu geben und für 15 min kochen lassen.
  3. Schale und gegarte Spargelstücke in einem Sieb abgießen und den Spargelsud wieder zum Kochen bringen.
  4. Darin die ⅔ Spargelstücke für ca. 10 min kochen.
  5. Die 3 Eigelb und Sahne hinein geben zum Binden. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und 1 TL Zitrone abschmecken.
  6. Eierstich in Schüssel, Suppe drüber und wer mag, röstet noch ein paar Pinnienkerne an und fertig ist die Saison-Suppe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend