Low Carb Muffins Beeren-Joghurt

Low Carb Muffins
Print Friendly, PDF & Email

ca. 12 Stück in 30 min

Zutaten für Low Carb Muffins

  • 250 g Mandelmehl (keine gemahlenen Mandeln)
  • 40 ml Milch
  • 3 (M) Eier
  • 3 EL Erythrit
  • 1/2 Pkt. Weinstein Backpulver
  • 200 g Joghurt (griechischer oder natur)
  • 60 g Mascarpone
  • 100 g Heidelbeeren
  • 50 g Brombeeren
  • 2 EL Wasser
  • 1 Pr. Salz
  • 1/2 Tfl. Zartbitterschokolade (wenn möglich ohne Zucker)

Vorbereitung Low Carb Muffins

  1. Eier trennen.
  2. Eiweiss mit dem Salz zu Eischnee schaumig schlagen.
  3. Beeren waschen.
  4. Brombeeren in einem heissen Topf und 2 EL Wasser heiss werden lassen und dann durch ein Sieb in eine kleine Schüssel pürieren.

Zubereitung Low Carb Muffins

  1. In die Schüssel mit dem leicht abgekühlten Brombeerpüree den Joghurt geben und beides miteinander gut vermischen.
  2. In eine große Schüssel geben wir das Mandelmehl, Milch, Eigelb, Backpulver, Mascarpone und den Zuckerersatz Erythrit und vermengen alles gut miteinander.
  3. Sobald wir eine gleichmäßige Masse haben, heben wir den Eischnee darunter.
  4. Nun werden die Heidelbeeren noch untergemischt und der Teig kann in die Formen gefüllt werden und ab in den Ofen bei 180° ca. 20-25 min.
  5. Währenddessen die Schokolade in kleine Stücke schneiden und in eine kleine Tasse geben um diese in einem heißen Kochtopf mit Wasser zum schmelzen zu bringen.
  6. Muffins aus dem Ofen holen und garnieren mit der Schokolade oder auch Puderxucker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend