Kohlrouladen Low Carb

Low Carb Kohlroulade
Print Friendly, PDF & Email

Es ist wieder Kohlzeit -> Kohlroulade mal anders

Zutaten für Low Carb Kohlrouladen

für 2 Personen in ca. 70 min

Umhüllung

  • 8 Blatt Wirsingkohl
  • 8 Blatt Spitzkohl
  • Salz, Muskatnuss

Füllung

  • 500 g Rinderhack
  • 100 g Bohnen
  • 1 kl Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 10 Stengel Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer

Soße

  • 3 gr. Karotten
  • 1/2 Stange Porree
  • 1/2 Knolle Sellerie
  • 1 gr. Gemüsezwiebel
  • 200 ml Rinderbrühe
  • 2 EL Weißweinessig
  • 1 TL Tomatenmark
  • 2 EL Creme Fraiche
  • Salz, Pfeffer

Vorbereitung Kohlroulade Umhüllung (ca. 3 min)

  1. Am Strunk des Spitz- und Wirsingkohl einschneiden und je 8 Blatt abmachen.
  2. Die Blätter waschen und bei dem Wirsingkohl den Strunk in der Mitte mit einem Dreiecksschnitt entfernen.
  3. Wassertopf mit Salz und Muskatnuss zum Kochen bringen.

Vorbereitung Soße (ca. 5 min)

  1. Karotten, Sellerie und Gemüsezwiebel schälen und in grobe Würfel schneiden.
  2. Porree waschen und in grobe Ringe schneiden.
  3. Topf mit Öl heiss werden lassen.

Vorbereitung Füllung (ca. 5 min)

  1. Bohnen waschen und in kleine Stücke (in etwa so groß wie ein Reiskorn) schneiden.
  2. Knoblauchzehen und Zwiebel schälen und in sehr kleine Würfel schneiden.
  3. Schnittlauch waschen und in kleine Würfel hacken.

Zubereitung (ca. 60 min)

  1. In den kochenden Wassertopf tauchen wir die Wirsingkohlblätter für ca. 3 min ein, schrecken Sie dann ab. Dies wiederholen wir dann mit den Spitzkohlblättern.
  2. In das noch kochende Wasser geben wir die Bohnen und lassen diese 5 min kochen. Nachdem wir die Bohnen gekocht haben, giessen wir sie in einem Sieb ab und geben sie in eine Schüssel.
  3. Darein kommt auch das Hackfleisch, Zwiebeln, Knoblauch, Schnittlauch, sowie Salz und Pfeffer (nach Belieben). Alles gut miteinander vermischen und 8 gleich große Kugeln formen.
  4. Nun formen wir die Kohlrouladen, indem wir ganz unten 1 Spitzkohlblatt hinlegen, darauf kommt 1 Wirsingkohlblatt und darauf dann 1 Kugel der Hackfleischmischung.
  5. Wir wickeln das Wirsingskohlblatt fest um die Hackfleischkugel und dann das Spitzkohlblatt darum.
  6. Die Kohlroulade in einer erhitzten Pfanne mit Öl für ca. 2 min von einer Seite scharf anbraten.
  7. Die Kohlrouladen nun am besten in eine Auflaufform geben, dazu den Soßenansatz (mit dem Gemüse) und für ca. 20-25 min in den Backofen.
  8. Bitte zwischendurch 1-2 Mal die Kohlrouladen wenden.
  9. Die Kohlrouladen sind nun fertig, allerdings benötigen wir noch eine feste Soße.
  10. Wir kippen den Soßenansatz aus der Auflaufform durch ein Sieb zurück in den Topf und geben dazu Creme Fraiche und lassen es nochmal für ca. 3-5 min köcheln.
Tipp: Sollte die Soße nicht fest werden, so eignet sich auch gut ein wenig Reibekäse (ca. 2 EL) hinzu zugeben.
Nun nur noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend