Karotten Wirsingkohl Putenpfanne

wirsing-pute
Print Friendly, PDF & Email

Zutaten

Zutaten für 2-4 Personen:

  • 1 Kopf Wirsingkohl
  • ca. 300 g Putenschnitzel oder Hähnchenfleisch
  • 1 Bund Lauchzwiebel
  • 4 gr. Karotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Tasse Wasser
  • 1 Dose Crème fraîche
  • Öl / Kokosöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver

Anleitung

Vorbereitung (Zeit ca. 5-10 min.)

  1. Spitzkohl und Wirsingkohl viertel und den Strunk in der Mitte rausschneiden.
  2. Dann Kohl in Streifen schneiden.
  3. Karotten schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  4. Lauchzwiebel in Ringe schneiden.
  5. Knoblauchzehe schälen und in feine Würfel schneiden.
  6. Pfanne mit ein wenig Öl aufsetzen.

Anbraten / Kochen (zeit ca. 20-30 min.)

  1. 2 Lauchzwiebeln mit dem Knoblauch in die heisse Pfanne und kurz glasig anbraten.
  2. Dann das Putenfleisch hinzu und mit Salz, Pfeffer und Paprika leicht vor würzen.
  3. Gerne ein wenig schärfer anbraten (nicht anbrennen) für ca. 3-5 min, damit das folgende Gemüse den Geschmack kräftiger annimmt.
  4. Das Putenfleisch aus der Pfanne auf einen Teller und Ruhen lassen.
  5. In die Pfanne mit dem Fett vom Putenfleisch nun die Karotten und ¼ der Lauchzwiebel und ca. 3 min anbraten, ¼ Tasse Wasser hinein und 2 min dünsten.
  6. Dann nach und nach die Wirsingkohlstreifen unter ständigem Umrühren hinzu geben.
  7. Den Rest des Wasser hinzugeben und ca. 8-10 min dünsten.
  8. Nun noch Crème fraîche hinzu und nach Belieben noch einmal würzen, ca. 3-5 min köcheln.
  9. Und fertig ist die leichte Pfanne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend