Käsekuchen mit Kokoshaube

kaesekuchen-mit-kokoshaube-lowcarb
Print Friendly, PDF & Email

Zutaten

  • 500 g Magerquark
  • 400 g Frischkäse (Doppelrahm)
  • 60 g Zucker (braun)
  • 200 ml Kokosnussmilch
  • 5 Eier (M)
  • 5 El Kokosraspel
  • 4 El Limettensaft (kann auch Zitrone)
  • 3 El streusüßer Stevia
  • 3 El Speisestärke
  • 1 Tl Vanille (gemahlen)
  • Dinkelmehl
  • Butter

Anleitung

Vorbereitung

  1. Backofen auf ca. 170°C stellen und vorheizen.
  2. In eine Springform auf das untere Blech Backpapier legen, einspannen und den Rand der Form mit Butter bestreichen und mit Mehr ausstreuen.

Zubereitung

  1. Bis auf die Kokosraspel alle Zutaten in eine große Schüssel geben und mit dem Handrührer (Quirl) eine gleichmäßige Masse mixen
  2. Zwischendurch probieren ob die Süße stimmt, sonst nachzuckern
  3. Sobald die Masse keine Zuckerkristalle mehr aufweist, diese in die Springform schütten und glatt streichen
  4. Die Form nun in den Backofen und nach ca. 20 min die Kokosraspel gleichmäßig auf der Oberfläche verteilen
  5. Nun wird der Kuchen 50-60 min weiter gebacken bis er goldbraun / braun wird und dann den Ofen aus und ca. 10 min darin ziehen lassen
  6. Den Kuchen nun raus aus dem Ofen, abkühlen lassen und nach ca. 2-3 Stunden ist der Kuchen servier bereit
  7. Nicht warm essen (das kann Bauchschmerzen geben)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend