Ei-Puten-Pfanne mit Spinat

Ei Puten Pfanne mit Spinat
Print Friendly, PDF & Email

Diese Zutaten brauchst Du:

  • Putenschnitzel ca.200 Gramm
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Eier (M)
  • 100 Gramm Spinat (Blattspinat oder tiefgefroren)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • 1 Priese Muskat
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Öl
  • (evtl. Butter und 1 El Milch)

So wird es gemacht:

Vorbereitung

  1. Putenschnitzel in feine Streifen oder Würfel schneiden. Den Knoblauch und die Zwiebel in feine Würfel schneiden. Spinat auftauen.
  2. (wenn frisch gezupfter Blattspinat genommen wird: Waschen und kurz in Salzwasser blanchieren, ca. 3-5 min, in einem Sieb abschütten).

Zubereitung

  1. Die Pute mit dem gewürfelten ½ Knoblauch und den Zwiebeln in die Pfanne (am besten WOK-Pfanne damit die Hitze gleichmäßig verteilt wird) und würzen mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver (nach Belieben).
  2. Parallel in einem Topf den Spinat erwärmen, Knoblauch und Muskat hinzu und erwärmen.
  3. (Beim Blattspinat: Öl in einen Topf und den Blattspinat mit Knoblauch, Muskat, Pfeffer, Salz, Butter und der Mich abschmecken).
  4. Nachdem das Putenfleisch in der Pfanne fertig gebraten ist noch die 2 Eier hinzu, gut verrühren und eventuell nochmal abschmecken.
  5. Fertig zum Servieren.

LowCarb von A-Z
[h2a]Das LowCarb E-Book – von A -Z[/h2a] Du weißt schon alles über Lowcarb? Wenn nicht, dann hol Dir jetzt unser neues LowCarb E-Book bei Digistore.
Alles erklärt von A wie Abnehmen bis Z wie Zucker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend