Blumenkohl- Brokkoliauflauf

blumenkohl-brokkoliauflauf
Print Friendly, PDF & Email

Diese Zutaten brauchst Du

Für 2 Personen

  • 250g Rinderhackfleich
  • 1 Kopf Blumenkohl
  • 1 Kopf Brokkoli
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Becher Sahne
  • 1 Becher Schmand
  • 1 Ei (Größe M)
  • 200 Gramm geriebener Käse
  • 200 Gramm Käse zum gratinieren
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl

So wird es gemacht:

Vorbereitung (ca. 5 min.)

  1. Blumenkohl und Brokkoli waschen und dann die Röschen abschneiden. Knoblauch und Zwiebel in kleine Würfel schneiden.
  2. Sahne, Schwand, Ei und den geriebenen Käse in eine Schüssel, eine Priese Salz und Pfeffer hinzu und gut miteinander verrühren.

Braten / Kochen (ca 30-45 min)

  1. Blumenkohl ca. 5 min in kochendem gesalzenem Wasser bissfest kochen. Rausnehmen und in eine Auflaufform legen. In das kochende Wasser dann ca. 2 min den Brokkoli mit Zugabe von Muskat kochen und dann auch in die Auflaufform zwischen die Brokkoliröschen legen.
  2. In einer heissen Pfanne den Knoblauch und die Zwiebeln glasig anbraten und dann das Hackfleisch hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würden. Gut anbraten, ca. 5-10 min, kann gerne ein wenig schärfer damit das Röstaroma rauskommt.
  3. Dann das Hackfleisch auch in die Auflaufform hinzu, über dem Blumenkohl und Brokkoli verteilen.
  4. Zu guter letzt die vorbereitete Soße aus Sahne, Schwand, Ei und Käse über allem verteilen und den Gratinierkäse raus.
  5. Nun noch für ca. 15 min bei ca. 200°C in Backofen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend